Die Weingüter

Etwas mehr als 900 Hektar Weingärten werden in Carnuntum bewirtschaftet, und zwar von rund 190 Weinbaubetrieben.

Daraus ergibt sich eine Kleinteiligkeit, die garantiert, dass die Weine aus Carnuntum handwerklich gemacht werden. Auch die Tatsache, dass fast die Hälfte der Carnuntiner Weingärten bereits biologisch bewirtschaftet werden, zeigt, wie wichtig den Carnuntinern ihre Böden sind. Viele Weingüter verkaufen ihre Weine hauptsächlich in den eigenen Heurigen. Die Mitglieder des Vereins der Rubin Carnuntum Weingüter finden Sie hier alphabetisch aufgelistet.

Kontakt Weingut Bodentreu

©  Die Rubin Carnuntum Weingüter

Hans Artner ist nicht nur Winzer mit Leib und Seele, sondern er gehört auch zu den Pionieren der österreichischen Biowinzer. „Bioweinbau ist nicht zuletzt ein Beitrag zur Erhaltung unserer Natur und der Lebensgrundlage der zukünftigen Generation“, so Hans Artner, der die Chancen des Bioweinbaus rechtzeitig erkannt hat und mit seinem individuellen Weinstil das viel zitierte „Terroir“ spürbar macht. Dazu gehört es, die natürliche Fruchtbarkeit der Böden im Weingarten zu fördern, die Widerstandskraft der Reben zu stärken und diese Qualität mit Sortentypizität und Charakter. Kein Wunder, dass sich momentan eine Auszeichnung an die nächste reiht.