Das Leithagebirge

Auf lehmigen und steinigen Böden mit hohem Kalkgehalt wachsen die Rebstöcke an den Abhängen des Leithagebirges. Die Weinberge sind nach Westen ausgerichtet. Das bewaldete Leithagebirge schirmt diese Lagen vor den allzu warmen und oft feuchten Klimakonditionen des Neusiedlersees ab, sodass hier besonders frische und fruchtbetonte Weine produziert werden können.

In Trautmannsdorf, Sarasdorf, Stixneusiedl und Bruck/Leitha sind die wichtigsten Produzenten dieses westlichsten Teiles von Carnuntum angesiedelt.